Carol

Therese arbeitet 1952 in einem New Yorker Kaufhaus. Sie hat einen Freund, ist aber dennoch wie vom Donner gerührt, als sie die Society-Dame Carol Aird zum ersten Mal sieht. Die beiden Frauen kommen sich näher. Carol steht vor den Trümmern ihrer Ehe und kämpft um das Sorgerecht für ihre Tochter. Als sie Abstand von ihrem verständnislosen Ehemann gewinnen will, fährt sie ziellos Richtung Westen und nimmt Therese mit. In einem Motel lieben sich die beiden Frauen zum ersten Mal - und werden von einem Detektiv gefilmt.
Basispreis
Basispreis für Variante
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis
Netto Verkaufspreis
Steuerbetrag