Das Verschwinden der Eleanor Rigby

Nach dem überraschenden Tod ihres Sohnes bricht die Beziehung zwischen Conor und Eleanor auseinander. Nach einem Selbstmordversuch kehrt sie New York den Rücken und versucht, bei ihren Eltern außerhalb der Stadt ihr Leben wieder zusammenzufügen. Conor will die Trennung nicht akzeptieren, wird aber abgelenkt, weil seine kleine Kneipe mit finanziellen Nöten zu kämpfen hat. Als er Eleanor zufällig auf der Straße wieder trifft, setzt er alles daran, sie dazu zu bewegen, ihrer Liebe noch einmal eine Chance zu geben.
Basispreis
Per E-Mail anfragen