Plötzlich Vater

Als absoluter Draufgänger, der es versteht, das Leben in vollen Zügen zu genießen, kennt Valentin (Eugenio Derbez) nur Party, Spaß und am besten keine Verpflichtungen. Der Frauenheld wird allerdings vom Schicksal überrascht, als ihn eines Tages Julie, eine alte Bekanntschaft, heimsucht. Nach wenigen Minuten ist sie plötzlich spurlos verschwunden. Was bleibt? Ein Baby in Valentins Armen. Julie stellte es als die gemeinsame Tochter Maggie vor, die von nun an Valentins Leben komplett auf den Kopf stellt.

Hoffnungslos überfordert mit dem Baby versucht er verzweifelt Julie ausfindig zu machen. Doch die Suche bleibt erfolglos. Nun zieht Valentin seine Tochter Maggie auf eigene Faust groß. Das nötige Geld verdient er als Stuntman. Mit der Zeit wird die heranwachsende Maggie am Set nicht nur sein Coach, sondern entwickelt sich auch zu seiner besten Freundin und sorgt dafür, dass er selbst endlich erwachsen wird. Das verschworene Vater-Tochter-Gespann droht jedoch zu zerbrechen, als eines Tages plötzlich Julie auftaucht und ihre Ansprüche als Mutter geltend macht.
Basispreis
Per E-Mail anfragen