Wie auf Erden

Die Kirche von Ljusåker ist mal wieder leer. In seiner Verzweiflung greift Pastor Stig immer häufiger zum Hochprozentigen, bis ihm eine unorthodoxe Idee kommt: Durch ein großes Jubiläumskonzert wäre eine volle Kirche garantiert. Die quirlige Lena mit ihren unkonventionellen Ideen ist dafür genau die Richtige. Kirchenbänke raus, Musik und Tanz hinein und schon wird Händels „Halleluja“ modern interpretiert. So bringt sie zwar den Kirchenrat gegen sich auf, bezaubert jedoch den Restaurator Axel. So tut die willensstarke junge Mutter alles, um ihre eigene Stimme zu finden und sich damit Gehör zu verschaffen.
Basispreis
Basispreis für Variante
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis
Netto Verkaufspreis
Steuerbetrag